Logo der Universit├Ąt   IMPRESSUM
Fakultät für Mathematik Universität Regensburg
Seminar Funktionentheorie
Semester
WiSe 2017 / 18

Dozent/in
Karsten Bohlen

Veranstaltungsart
Seminar

Inhalt
Aufbauend auf den Inhalten der Vorlesung Analysis III vermittelt das Seminar vertiefende Kenntnisse
der Funktionentheorie. Ein Ziel des Seminars ist es, die Funktionentheorie besser kennenzulernen.
Aus diesem Grund ist das Seminar auch eine gute Ergänzung für die Vorbereitung auf die
schriftliche Staatsexamensprüfung in Analysis (LAGym). Folgende Themen für Vorträge
sind vorgesehen: 1. Gamma- und Betafunktion, 2. Konvergenzsätze, 3. Weierstraßscher
Produktsatz, 4. Partialbruchzerlegung von Mittag-Leffler, 5. Beweis des Riemannschen
Abbildungssatzes, Teil 1, 6. Beweis des Riemannschen Abbildungssatzes, Teil 2, 7. Die Liouvillschen
Sätze, 8. Die Weierstraßsche \varrho-Funktion, 9. Der Körper der elliptischen
Funktionen, 10. Additionstheorem / elliptische Integrale, 11. Das Abelsche Theorem, 12.
Dirichletreihen, 13. Riemannsche Zetafunktion.

Literaturangaben
Busam, Freitag: Funktionentheorie I, Jänich: Einführung in die Funktionentheorie

Empfohlene Vorkenntnisse
Analysis III

Termin
Montag 12-14 Uhr

Ort
M102

Anmeldung
  • Vorbesprechung/Themenvergabe: 31.07.2017, 12 Uhr ct in M201
  • Anmeldung zu Studienleistungen/Prüfungsleistungen: FlexNow
Studienleistungen
  • Referat: Halten eines Seminarvortrags von ca. 90 Minuten
Prüfungsleistungen
  • Schriftliche Ausarbeitung des Seminarvortrags
Regelungen bei Studienbeginn vor WS 2015 / 16
  • Benotet:
    • O. g. Studienleistung und o. g. Prüfungsleistung; die Note ergibt sich aus dem Seminarvortrag
  • Unbenotet:
    • O. g. Studienleistung und Bestehen der o. g. Prüfungsleistung
Module
BSem, MV, MSem, LA-GySem

ECTS
Siehe Modulkatalog. MV und Nebenfach: 4,5 LP bei Studienbeginn ab WS 15/16, 6 LP bei Studienbeginn
vor WS 15/16
Druckansicht