BAYHOSTDas Bayerische Hochschulzentrum für Mittel-, Ost- und Südosteuropa (BAYHOST) fördert den wissenschaftlichen Austausch zwischen Bayern und Mittel-, Ost- und Südosteuropa einschließlich Russland. BAYHOST unterstützt die bayerischen Universitäten und Hochschulen mit seinen spezifischen Kompetenzen bei deren Zusammenarbeit mit Wissenschaftseinrichtungen in den Partnerländern und der Anbahnung neuer Kooperationen in Forschung und Lehre. Umgekehrt vermittelt BAYHOST den bayerischen Universitäten und Hochschulen Kontakte zu wissenschaftlichen Institutionen in den Partnerländern.

Netzwerkaufbau- und pflege

BAYHOST unterhält ein Netzwerk aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie wissenschaftlichen Institutionen aus Bayern und den Partnerländern und stellt dieses den bayerischen Universitäten und Hochschulen zur Verfügung.

Förderung der Studierendenmobilität

BAYHOST unterstützt und fördert die Studierendenmobilität (incoming und outgoing) zwischen bayerischen Universitäten und Hochschulen im östlichen Europa.

Gewinnung von Fachkräften

BAYHOST trägt zur Gewinnung von Fachkräften sowohl für die Wissenschaft als auch die Wirtschaft bei.

Bereitstellung landeskundlicher Kompetenzen

BAYHOST ist die bayerische Anlaufstelle für landeskundliche Kompetenzen zu den Partnerländern.

Print Friendly, PDF & Email