5Top100 (manchmal auch 5-100-20)  wird die Russische Exzellenzinitiative genannt, die 2012 per Dekret des russischen Präsidenten Vladimir Putin ins Leben gerufen wurde. Das Hauptziel der Initiative ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der russischen Universitäten zu erhöhen und diese global sichtbarer zu machen. Ähnlich der deutschen Exzellenzinitiative wurden hierzu  15 Hochschulen in einem offenen Wettbewerbsverfahren ermittelt.

Bis 2020 sollen sich mindestens fünf der Hochschulen in den Top-100 der internationalen Hochschulrankings etablieren. Dafür stellt der Staat eine Zusatzfinanzierung in Höhe von etwa $1. Mrd. US-Dollar zur Verfügung.

Weiterhin soll an den beteiligten Universitäten der Anteil ausländischer Wissenschaftler auf mindestens 10% der Belegschaft angehoben werden und der Anteil internationaler Studierender auf mindestens 15%. Die Universitäten dieser Gruppe sind daher derzeit sehr darum bemüht, ihre internationalen Kontakte zu erweitern, was ein großes Potenzial für neue Kooperation bietet.

Im März 2015 teilte Bildungsminister Liwanow mit, dass diese Elitegruppe bis Ende des Jahres um 10-12 weitere Universitäten ergänzt wird. Insgesamt 34 Hochschulen haben sich dafür in einer zweiten Förderrunde beworben. Im Oktober fand die finale Auswahlrunde statt, aus der schließlich 6 Universitäten als Favoriten hervorgegangen sind. Insgesamt beträgt die Zahl teilnehmender Universitäten damit 21.

Stand November 2015 gehören der Gruppe folgende Hochschulen an:

Liste der 5Top100-Hochschulen

Staatliche Hochschule für Physik und Technik Moskau (MFTI)
Föderale Uraluniversität Jekaterinburg/Ural
Föderale Universität Kaliningrad/Nord-West
Föderale Universität Kasan/Wolgaregion
Föderale Sibirische Universität Krasnojarsk (SFU)
Föderale Universität Wladiwostok/Ferner Osten
Higher School of Economics (HSE)
Polytechnische Universität Tomsk (TPU)
Staatliche Hochschule für Physik und Ingenieurwesen Moskau (MEPhI)
Staatliche Polytechnische Universität St. Petersburg
Staatliche Universität für Luft- und Raumfahrt Samara “S. Korolew”
Staatliche Universität Nischnij Nowgorod “N. Lobatschewskij”
Staatliche Universität Nowosibirsk (NGU)
Staatliche Universität Südural Tscheljabinsk
Staatliche Universität Tomsk (TGU)
Staatliche Hochschule für Stahl und Legierungen Moskau (MISiS)
Staatliche Universität für Informationstechnologie, Mechanik und Optik (ITMO)
Russische Universität für Völkerfreundschaft (RUDN)
Staatliche Medizinische Universität Moskau "I.M.Setschenov"
Staatliche Universität für Elektrotechnik St. Petersburg (LETI)
Staatliche Universität Tjumen (TjumGU)

 

Weitere Informationen finden sich auf der 5Top100-Website.

Print Friendly, PDF & Email