Bauman Universität

Die Technische „Bauman“-Universität Moskau zählt zu den renommiertesten Technischen Hochschulen des Landes und hat in ihrer traditionsreichen Geschichte seit 1830 zahlreiche bedeutende Wissenschaftler hervorgebracht. Die Bauman-Universität bietet den etwa 20.000 Studierenden eine hervorragende Forschungs- und Innovationslandschaft: Es gibt einen Business-Inkubator, Zentren für junge Unternehmer und mehrere spezielle Forschungsinstitute, z. B. für Lasertechnologie, Bio- und Medizintechnik, Maschinenbau und Informations- und Steuerungssysteme.

Gründung1830
Hochschulform Technische Universität
Hochschulkategorie Nationale Forschungsuniversität
AdresseBaumanskaya 2-ya, 5/1, 105005 Moscow
Websitewww.bmstu.ru
Email-Kontaktbauman@bmstu.ru
Telefon+7 (499) 263-63-91
Studierende 19.000
EGE-Durchschnittsnote (2014)72,1
Kooperationen TU München | FAU Erlangen-Nürnberg
RankingsQS University Ranking: 322
QS BRICS University Ranking: 36
Expert-Rating (2015): 4
Bilaterale Projekte-
Fakultäten/InstituteNachrichtentechnik und Lasertechnologie | Grundlagenforschung | Maschinenbau | Spezialmaschinenbau | Energiemaschinenbau | Robotik und Automatisierung | Informatik und Systemsteuerung | Bio- und Medizintechnik | Wirtschaftsingenieurwesen | Sozial- und Geisteswissenschaften | Linguistik | Rechtswissenschaften
ForschungsschwerpunkteWerkstoff- & Materialtechnik, Chemie & Chemietechnologie
Allgemeine und theoretische Biologie | Ökologie und Biodiversität | Pflanzenbiologie, Botanik | Zoologie | Mikrobiologie | Molekulare Biologie | Humangenetik | Medizinische Biotechnologie | Landwirtschaftliche | Biotechnologie | Industrielle Biotechnologie | Umweltbiotechnologie

Physik & Physiktechnologie
Laserphysik, Photonik

Ingenieurswissenschaften
Elektrik, Elektronik | Robotik
Print Friendly, PDF & Email