Hieronymus medievalis

347

In Stridon geboren in einer christlichen Familie - "wohl in der Nähe des heutigen Laibach" [Leppin (2000), 76].

Ausbildung bei Donatus.

H. begibt sich nach Rom; später nach Trier.

373

Pilgerreise nach Jerusalem beabsichigt - wegen Krankheit unterbricht H. in Antiochien; in der Folgezeit begibt sich H. für einige Jahre in die Einöde Syriens.

H. schließt sich Paulinus an, der ihn später tauft.

382

In Begleitung des Paulinus Ankunft in Rom;

Beginn der Revision der lateinischen Bibelübersetzung (Abschluß nach 20 Jahren) [Leppin (2000), 79].

384

Tod des Papstes Damasus.

385

H. segelt von Ostia in den Osten.

seit 386

Aufenthalt in Bethlehem; zuvor von Rom aus Pilgerreise nach Syrien, Ägypten, Palästine;

Klostergründung: Bischof von Jerusalem exkommuniziert H. un seinen Kreis [Leppin (2000), 81], wird aber bald seiner Macht beraubt.

Herbst 392

Übersetzung des Buches Hohelied (und der beiden anderen Bücher Salomos); angefertigt "in nur drei Tagen" [Frank (1987), 14].

404

Tod von Paula.

416

Überfall auf seine Klöster, die in Brand gesetzt werden.

30. Sept. 419 oder 420

Gestorben - in seiner Zelle, die sich in der Nähe der Geburtsgrotte befand.

1295

Ambrosius von Mailand, Augustinus, Hieronymus und Papst Gregor I. werden zu Kirchenlehrern erhoben.

Prosper von Aquitanien, Carmen de ingratis, 57: "Vorbild der Lebensführung und Lehrmeister des Menschengeschlechts". "Seine literarische Ausbildung und seine umfassende Gelehrsamkeit erlaubten Hieronymus die Revision und Übersetzung vieler biblischer Texte: eine wertvolle Arbeit für die lateinische Kirche und für die abendländische Kultur." [Papst Benedikt XVI. (2008), 155],

nicht datiert

original?<Biblia Galeato>

nicht datiert

original++Commentarii in Aggaeum

nicht datiert

original++Fragmenta

nicht datiert

original++Fragmentum tractatus in Psalmum XCIII

nicht datiert

original++In Esaia parvula adbreviatio

nicht datiert

original+Interpretatio Cantici canticorum iuxta Septuaginta

nicht datiert

original+Liber Psalmorum iuxta Septuaginta emendatus

nicht datiert

original++Tractatus de Exodo
Synonym: De esu agni, In vigilia Paschae;

nicht datiert

original++Tractatus in librum Psalmorum

nicht datiert

original++Tractatus in Marci evangelium

nicht datiert

original++Tractatus in Psalmos quattuordecim novissime reperti

nicht datiert

original++Tractatus varii

nicht datiert

nicht original+Breviarium in Psalmos

nicht datiert

nicht original?De quaestionibus hebraicis in libro Regum et Paralipomena

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 125: ad Rusticum monachum

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 151: ad servandum Abbatem

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 152: ad Severum

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 154: Item ad Severos

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 155: ad Paulum

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 156: ad Basilium

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 157: ad Lupicinum

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 158 ad quendam coniugatum

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 158: ad Felicem

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 160: ad Clericos generaliter

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 175: Iheronimus ad Servandum Abbatem de Natura Angelorum

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 397: an Pammachius

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 52: ad Nepotianum
Synonym: De vita clericorum et monachorum;

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 53: an Paulinus
Synonym: Prologus galeatus;

nicht datiert → zum Sammelwerk

original++Ep. 66: an Pammachius

nicht datiert → zum Sammelwerk

nicht original+De explanatione fidei Augustino et Alipio episcopis missa

nicht datiert → zum Sammelwerk

nicht original+Ep. 17:
Synonym: Commentarium in tomum Damasi papae;

nicht datiert → zum Sammelwerk

nicht original+Ep. 30

nicht datiert

original++Epistolae

ca. 375

original++Vita Pauli primi eremitae

378/79

original++Altercatio Luciferiani et Orthodoxi

380

original++Chronicon

380/81

original++Lat. Übersetzung: Origenis homiliae in Ezechielem

380/81

original++Lat. Übersetzung: Origenis homiliae in Ieremiam

380/81

original++Lat. Übersetzung: Origenis homiliae in Isaiam

383

original++De Mariae virginitate perpetua

383/84

original++Lat. Übersetzung: Origenis homiliae in Canticum canticorum

383

original++Neues Testament: Evangelien (Vulgata)

384/87

original++Didymi De spiritu sancto

386

original++Commentarii in IV epistolas Paulinas

386/91

original+Septuaginta (Hexapla-Fassung)

388/89

original++Commentarius in Ecclesiasten

388/93

original++Vita beati Hilarionis

388/93

original++Vita Malchi monachi captivi

389/91

original++De situ et nominibus locorum hebraicorum

389/91

original++Liber interpretationis hebraicorum nominum

390-396/398-406/7

original++Altes Testament (Vulgata)

391/92

original++Hebraicae quaestiones in libro Geneseos

392/93

original++De viris illustribus

392

original++Lat. Übersetzung: Origenis homiliae in Lucam

393

original+Adversus Iovinianum

393-406

original++Commentarii in Prophetas minores

396/97

original++Contra Iohannem

398

original++Commentarii in Matthaeum
Synonym: Commentarii in evangelium Matthaei;

398

original++Victorini Petavionensis commentarii in Apocalysin

401/02

original++Contra Rufinum

402 (?)

original++Tractatus contra Origenem de visione Isaiae

404

original++Oriesi doctrina

404

original++Pachomii epistolae

404

original++Pachomii regula

404

original++Theodori epistola

406

original++Contra Vigilantium

407

original++Commentarii in Danielem

408-410

original++Commentarii in Esaiam
Synonym: Commentariorum in Esaiam libri duodeviginti;

410-414

original++Commentarii in Hiezechielem

414-416

original++In Hieremiam

415

original++Dialogus adversus Pelagianos

416 → zum Sammelwerk

original++Ep. 134: an Augustinus
  • Benedikt XVI.: Die Kirchenväter – frühe Lehrer der Christenheit, Regensburg (Pustet) 2008.
  • Frank, K.Suso: Origenes und Gregor der Große: Das Hohelied, Einsiedeln (Johannes) 1987 [Christliche Meister, 29].
  • Leppin, Hartmut: Die Kirchenväter und ihre Zeit. Von Athanasius bis Gregor dem Großen, München (Beck) 2000.
← zurück Druckansicht