Gilbertus Porretanus
Gilbert de la Porrée, Gilbert Porrata, Gilbert Porreia, Gilbert Porreta, Gilbert von Poitiers, Gilbertus episcopus pictaviensis, Gislebertus Porretanus

ca. 1080

Geboren in Poitiers.

nicht datiert

Magister Hilarius wird in Poitiers sein erster Lehrer.

nicht datiert

Studien der Grammatik in Chartres unter Bernhard, dann Studien der Theologie in Laon unter Anselm. [Southern (1970), 71]. Außerdem auch Schüler von Anselms Bruder Radulph.

1121

Kanoniker in Poitiers.

1124

Kanoniker in Chartres.

1126

Bischof Gottfried von Chartres ernennt ihn zum Kanzler der Domschule.

1126 - 1137

Lehre in Chartres. Seine Schüler: Everard von Ypres (in Chartres 1 von 4, in Paris 1 von fast 300 Studenten).

Merlets Briefedition (1855): Brief eines Schülers "G" an den Lehrer "B" (= Bernhard v. Chartres); ist es ein Brief Gilberts (Merlet; Prole; Clerval) oder nicht [Southern (1970), 70 f.]. [Southern (1970), 71]: Gilbert war irgendwie Schüler, aber die Identifikation des Briefschreibers an Gilbert "quite unlikeley".

nach 1137

Lehre in Paris, teils in der "Aula des Bischofs, teils in der rue des Poirrées (vicus porretarum, vicus ad porretas), woher sein Beiname stammt.

1142

Wird zum Bischof von Poitiers gewählt.

1146

Eine auf einer Diözesansynode in Poitiers gehaltene Predigt über die Dreifaltigkeit erregte so sehr das Mißfallen zweier seiner Erzdiakone (Kalo und Arnold Qui-Non-Ridet), daß sie Gilbert bei Papst Eugen III. verklagen, der gerade auf dem Weg nach Paris war.

1147

Konsistorium in Paris - Thierry vielleicht anwesend [Häring (1971), 33]. Es verläuft ergebnislos, weil der verdächtigte Boethius-Kommentar Gilberts nicht verfügbar ist.

1147

Bernhard-Treffen bevor Bernhard G. persönlich gegenüber stand [Joh. Salisbury]

1148

Zweites Konsistorium nach dem Konzil von Reims. Papst Eugen III. (1145-1153) sieht Anklage als nicht überzeugend an; er erlaubt G. die Rückkehr in seine Diözese honoris plenitudine. Teilnehmer: Petrus Lombardus, Rovert v. Melun, Petrus Venerabilis, Bernhard v. Clairvaux.

4. Sept. 1154

Gestorben in Poitiers. Magister Laurentius, Dekan des Kathedralkapitels, schreibt ein von tiefem Schmerz zeugendes Klagelied (Planctus). Auf seiner Beerdigung durch den Erzbischof von Bordeaux sind Gottfried von Loroux, sowie die Bischöfe Bernhard von Saintes, Hugo von Angoulême und Helias von Périgueux anwesend. Sein Nachfolger wird Kalo.

ca. 1170

Prozess gegen Gilbert Porreta, angeklagt von Bernhard Clairvaux in ähnlicher Weise wie Abaelard [vgl. Clanchy, 2000, S. 406].

Scharfsinniger Dialektiker und Theologe; Schüler des Bernhard von Chartres u. der Brüder Anselm und Radulph von Laon; Lehrer der artes und Theologie in Poitiers, Chartres und Paris. Boethius-Kommentar - ca. 40 Mss. "Boethius-Kommentare: Geoffrey: glosan obscuriorem textu (PL 185, 609 B).

nicht datiert

original++<Weihnachtspredigt>

nicht datiert

original++Altercatio inter Clarembaldum et magistrum Gislebertum

nicht datiert

original-De s. Trinitate

nicht datiert

original+Epistola ad Bernardum

nicht datiert

original+Epistola ad Matthaeum de variis quaestionibus

nicht datiert

original--Excerpta de dictis Giliberti super Apocalypsim
Synonym: Commentarius in Apocalypsin;

nicht datiert

original++Expositio in Symbolum 'Quicumque vult'
Synonym: <Kommentar zu [Pseudo-]Athansius, Symbolum>, Quicumque;
Manuskript: Klosterneuburg, Stiftsbibl. 815;

nicht datiert

original+Glossarium Aynardi

nicht datiert

original--In Cantica veteris testamenti

nicht datiert

original++Sententiae

nicht datiert

zweifelhaft++De discretione animae, spiritus et mentis

nicht datiert

zweifelhaft++Notae super Iohannem secundum magistrum Gilbertum

nicht datiert

nicht original++Liber sex principiorum
Synonym: De sex principiis;

nicht datiert

nicht original++Sententiae divinitatis

nicht datiert

nicht original++Summa Zwettlensis

vor 1117

original--<Psalmenkommentar>

vor 1140

original++Expositio in Boethii librum contra Eutychen et Nestorium
Synonym: Expositio in Boecii librum contra Euticen et Nestorium;

vor 1140

original++Expositio in Boethii librum de bonorum hebdomade
Synonym: De hebdomadibus, Expositio in Bocii librum de bonorum ebdomade;

vor 1140

original++Expositio in Boethii librum De Trinitate
Synonym: De Trinitate, Expositio in Boethii librum primum De Trinitate, Expositio in Boethii librum secundum De Trinitate;

vor 1141

original--<Kommentare zu den Paulus-Briefen>

nach dem Konsistorium von Reims (1148)

original++Tractatus de Trinitate
  • Guareschi, M.: "Gilbert de la Porrée"; in: Volpi, Franco (Hrsg.): Großes Werklexikon der Philosophie, 1. Bd., Stuttgart 1999, 567-569.
  • Häring, Nikolaus: "Gilbert Porreta", in: Theologische Realenzyklopädie, Band 13, Berlin 1984, pp. 266-268.
  • Lohr, Charles: Medieval Latin Aristotle Commentaries, in: Traditio 24 (1968), 149-245.
← zurück Druckansicht