Gualterus de Sancto Victore
Galterus de Sancto Victore, Gauthier de Saint-Victor, Gautier de Saint-Victor, Gautier Prieur de Saint-Victor, Gualterus Sancti Victoris Parisiensis, Walter von Sankt Viktor, Walterus de Sancto Victore

nicht datiert

Vermutlich englischer Abstammung.

ab 1162

Subprior von Sankt Viktor in Paris.

seit 1173

Prior von Sankt Viktor.

nach 1180

Gestorben.

Er gehört zu "den gefürchteten Konservativen" unter dem Victorinern [Copleston (1976), 97].

nicht datiert

original++Sermones

nicht datiert

zweifelhaft+Quaestiones et decisiones in Epistolas Pauli

1177/78

original++Contra quatuor labyrinthos Franciae
  • Berndt, R.: Walter von St.-Victor. In: LexMA, VIII, 1997, Sp. 2000-2001.
  • Fabian, C.: Personennamen des Mittelalters (PMA). Nomina Scriptorum Medii Aevi. Bayerische Staatsbibliothek. 2. Auflage. München 2000.
  • Copleston, F.C.: Geschichte der Philosophie im Mittelalter, München (Beck) 1976.
← zurück Druckansicht