Heinrich von Mügeln
Hainreich von Müglein, Heinrich von Müglein, Heinrich von Müglin, Henri de Mügeln, Henricus de Mügeln

nicht datiert

Stammte aus einem Ort Namens Mügeln.

  • Nach Stackmann (1981) können drei Orte mit diesem Namen ausfindig gemacht werden, am wahrscheinlichsten ist ein Dorf in der Nähe von Pirna.

nicht datiert

H. ist beruflich und ständisch nicht sicher einzuordnen.

Galt in der Forschung lange als Laie, der Bildungsstand H.s spricht aber für einen Kleriker [vgl. Stackmann (1981), 816].

1369

Die einzige Datierung des Lebens H.s ergibt sich aus der Widmung der Valerius-Maximus-Auslegung.

Aus den Widmungen der Werke können Verbindungen H.s zu folgenden Personen angenommen werden:

  • Hertneid von Pettau an der Drau, Landesmarschall der Steiermark.
  • Herzog Rudolf IV. von Österreich.
  • König Ludwig I. von Ungarn.
  • Kaiser Karl IV. 

"Verfasser eines vielgestaltigen und insgesamt reich überlieferten, doch erst teilweise edierten und ungleichmäßig erschlossenen Werks in deutscher und lateinischer Sprache in Vers und Prosa" [Szklenar (1989)].

nicht datiert

original++<Sangspruchdichtung>
Manuskript: Göttingen, Universitätsbibl., cod. philos. 21;

nicht datiert

original--Artes liberales
Manuskript: München, Bayer. Staatsbibl., Clm 14574;

nicht datiert

original++Libri tocius Biblie
Manuskript: Prag, Universitätsbibl., Nr. 1302, VII.E.13;

nicht datiert

nicht original?<Deutsche Fassung des Buchs Hiob>

nicht datiert

nicht original?<Glossierte Evangelienübertragung>

nicht datiert

nicht original?<Schlierbacher Bibel>

nicht datiert

nicht original+<Traktate eines Laien>

frühestens 1355 - spätestens 1371

original+<Psalmenkommentar>

nach ca. 1355

original+Der Meide Kranz

ca. 1358 - 1365

original++Chronicon Henrici de Mügeln Germanice Conscriptum
Synonym: <Deutsche Ungarnchronik>;

original++Chronicon Rhythmicum Henrici de Mügeln
Synonym: <Lateinische Ungarnchronik>;
Manuskript: Wien, Nationalbibl. cod. 3352;

ca. 1369

original--Expositio in Valerium Maximum
Synonym: <Valerius-Maximus-Auslegung>;
Incipit: Von der vorred diss buechs dar jnn der meister anrufft Tiberium: Urbis Rome ex ter. - Du solt mercken, das der ausleger...;
  • Stackmann, K.: Heinrich von Mügeln. In: Verf. Lex.², III, 1981, Sp. 815-827.
  • Fabian, C.: Personennamen des Mittelalters (PMA). Nomina Scriptorum Medii Aevi. Bayerische Staatsbibliothek. 2. Auflage. München 2000.
  • Szklenar, H.: Heinrich von Mügeln. In: LexMA, IV, 1989, Sp. 2102-2103.
← zurück Druckansicht